Bürozeiten: Montag-Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr

HTML

HTML, kurz für »HyperText Markup Language«, bildet das Fundament jeder Webseite und ermöglicht es, Informationen strukturiert und verständlich darzustellen. HTML fungiert als eine Art Gerüst, das den verschiedenen Elementen einer Webseite eine klare Struktur verleiht. Im Wesentlichen handelt es sich bei HTML um eine textbasierte Auszeichnungssprache, die es Webentwicklern ermöglicht, Inhalte zu erstellen und zu organisieren, die von Webbrowsern interpretiert und gerendert werden können.

Die Hauptfunktion von HTML besteht darin, den Inhalt einer Webseite zu strukturieren und semantisch zu kennzeichnen. Dies bedeutet, dass Entwickler durch die Verwendung von HTML-Elementen wie Überschriften, Absätzen, Listen und Links nicht nur den Text auf einer Seite definieren, sondern auch seine Bedeutung. Diese semantische Strukturierung ist nicht nur für Entwickler relevant, sondern auch für Suchmaschinen, die dadurch besser verstehen können, worum es auf einer Seite geht.

Ein entscheidender Vorteil von HTML liegt in seiner Plattformunabhängigkeit. Da HTML von praktisch jedem Webbrowser interpretiert werden kann, können Webseiten auf verschiedenen Geräten und Betriebssystemen angezeigt werden. Dies macht HTML zu einer universellen Sprache, die es ermöglicht, Informationen und Inhalte im Internet zugänglich zu machen, unabhängig von der genutzten Hardware oder Software.



War dieser Artikel hilfreich?





Hinweis: Dieser Artikel wurde teilweise mit KI-Unterstützung erstellt und hat vor der Veröffentlichung umfangreiche Prüfungen durchlaufen. Im Falle von Beanstandungen beachten Sie bitte die Hinweise in unserem Impressum.